Wie lerne ich Embodiment?

Copyright @ All Rights Reserved

KörperSinn • Neusserstr. 420 • 50733 Köln • Tel 015777356319

Katinka Sánchez Elsner

Feldenkrais Methode

Biographie Beratung

KörperSinn Ausbildung

 

 

Wie lerne ich Embodiment?

 

In dem Du Dich bewegst.

 

 

Lernen durch:

 

  • Übungen zur Körperbewusstheit (Feldenkrais Methode u.a.):

 

  • 1. Bodenübungen zur Entwicklung des kinästhetischen Sinnes: Verfeinerung von Wahrnehmung und Differenzierung von Bewegungsabläufen. Bodenarbeit als Weg, die eigene Körperlichkeit im sicheren Rahmen zu entfalten
  • 2. Erforschung von Bewegungsabläufen in verschiedenen Positionen wie Stehen, Sitzen, Gehen, Laufen sowie die einzelnen Übergänge, um Leichtigkeit und Geschmeidigkeit in der alltäglichen Bewegung zu leben
  • 3. Komplexe Bewegungsabläufe erkunden und dabei spielerische Fähigkeiten, eine forschende Haltung und prozessorientiertes Handeln fördern
  • 4. Neues Terrain im Bewegungsspektrum betreten, "Unbekanntes" und "Irritation" als Weg erkennen, um Muster zu verändern (neuronale Plastizität in der Praxis!), "somatic exploration" lernen
  • 5. Anatomische Bewegungsgesetze lernen

 

  • Übungen zur Entwicklung sozialer Kompetenzen:

 

  • 1. Die Kreis-Gesprächsmethode The Circle Way als Basis für eine neue Gesprächskultur: Wie verändern bedeutsame Dialoge und echte Partizipation die Zusammenarbeit?
  • 2. Spiele aus "Creative Problem Solving" sowie "Leadership Embodiment ", um die Übergänge von Bodyfulness –achtsame körperliche Präsenz– im Umgang mit Mitmenschen zu erproben
  • 3. Spielende Beweglichkeit durch Partnerübungen in Bewegung

 

  • Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen:

 

  • 1. Wahrnehmungsübungen aus der Bildekräfteforschung
  • 2. Meditationsgrundlagen zur Pflege der inneren Gelassenheit, Beobachtungsfähigkeit und Konzentration
  • 3. Übung von Wortgebung und absichtsvoller Sprache (wording) zur Begleitung von Lern- und Selbsterfahrungsprozessen
  • 4. Kreativität und eigene Methoden – entfalten lernen